Was?

„Da gibt es doch schon soviele…“, erklärte mir meine jüngste Schwester als ich ihr von meinem Vorhaben berichtete. Klar, aber was andere können, darf ich doch auch probieren 😉

Und hier ist er nun mein Mamahochdrei Blog. Ich werde mich thematisch von unserem Alltag als fünfköpfige Familie treiben lassen und detailreich (be)schreiben was in unserem Familienleben so passiert. Und was drei Kinder mit ihren Eltern so tun und wie ich mir als dreifach Mama noch so die Zeit vertreibe … Von A wie Aua über H wie Homoöpathie und J wie Jesper Juul bis Z wie Zahnen.
Ich freue mich über Feedback, Anregungen und Erfahrungsaustausch.

Eure Stephi aka Mamahochdrei

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 − vier =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>