MAKROmontag: Stachelig und schön

4 Thoughts

Puhhhh, was war das für ein heißes Wochenende :-) Ich habe mal wieder festgestellt, dass ich nicht im Süden leben könnte. Die Vorstellung Monatelang diese Temperaturen bis 40 Grad zu haben – nein, ehrlich das wäre nichts für mich. Es war so herrlich heute morgen alle Fenster zu öffnen und FRISCHE Luft einzulassen. Unser Garten sieht leider aufgrund der Hitze auch etwas mitgenommen aus. Die Rosen sind fast alle verblüht und der Rasen trotz Regen ziemlich trocken.

Dafür hatten wir alle viel Spaß beim Planschen im Pool, die Kinder wollten am liebsten den ganzen Tag im kühlen Nass verbringen.

Passend zu den heißen Temperaturen zeige ich euch bei meinem MAKROmontag heute eine Distel. Für mich sind sie das Symbol für warme und trockene Regionen mit karger Vegetation im Sommer. Und obwohl sie so stachelig sind, finde ich sie in ihrer Blüte doch sehr prachtvoll und zart. Wenn ich es richtig bestimmt habe, handelt es sich um eine Nickende Distel. Wie gefallen euch Disteln?

Krause Distel

distel Makro

MAKROmontag: Monets Mohn in Giverny

7 Thoughts

Ich habe euch bei meinen 12 von 12 bereits einige Eindrücke aus Paris und aus den Gärten von Claude Monet in Giverny gezeigt. Auch nach einer Woche, denke ich immer wieder an diese zauberhaften Gärten mit all ihrer Blumenpracht. Besonders angetan hat es mir der Mohn, der in so vielen Farben und Formen zu sehen war, dass ich mich kaum satt sehen konnte. Schon immer mochte ich Monets Mohnbilder, aber nun weiß ich noch mehr warum.

Meine MakroMontags Bilder drehen sich also noch einmal um Monets Garten in Giverny.

Mohn Klatschmohn Monet Giverny

Mohn Monet Giverny Biene

Mohn Klatschmohn Giverny Monet

Mohn Klatschmohn Monet

Hummel Blüte

Makro Blüte

Und noch einmal kann ich nur sagen, wenn ihr in Paris seit, macht einen Ausflug zu den Gärten, es lohnt sich für alle Gartenliebhaber, Blumenknipser und jeden :-)

Oder wart ihr schon dort?

MAKROmontag: Blühendes überall

2 Thoughts

Ich weiß, für manche ist es langweilig, aber ich muss es einfach noch einmal tun… und euch wieder Blühendes aus unserem Garten zeigen. Ein paar kleine Krabbeltiere sind sogar auch zusehen 😉

Makro Blumen Blüte

Foto 1(17)

Foto 4(4)

Foto 3(11)

Foto 2(17)

Foto 1(16)

Ich mach mit beim Makromontag & Macromonday.

MAKROmontag: Typisch Frühling

2 Thoughts

Ich muss es einfach tun – ich muss euch heute beim MAKROmontag einfach ein paar Frühlingsblüher aus unserem Garten präsentieren, denn ich liebe den Frühling mit seine Blütenpracht.
Ehrlich ich könnte mich stundenlang (na ja vielleicht eine Stunde ;-)) in den Vorgarten setzen und die Tulpen, Apfelblüten und hundert anderen farbigen Blüten anschauen und beobachten, wer alles so vorbeifliegt. Und ja, ich würde natürlich das ein oder andere Foto machen…

Leider ist die Zeit nicht oft da, um unsere Blüten zu bestaunen, deswegen halte ich sie heute für meinen typischen Frühling fest.

Und welches mögt ihr am meisten?

Apfelbaumblüte Makro Frühling Apfelbaum

Tulpe Makro gelb Blüte Blütenstaub

Lila Blüte mit Ameise Frühling

Unser Wochenende war recht entspannt. Wir haben angefangen den Garten aufzupeppen, was echt Spaß macht, aber auch wieder einmal so viele Möglichkeiten aufzeigt, was man nicht noch alles machen könnte 😉

Auch verlinkt bei:
Macro Monday 2

Creadienstag: Frühlingsdeko Vasen im Rahmen

10 Thoughts

Wenn der Winter nicht gehen will, dann muss der Frühling wenigstens im Haus Einzug halten.

Im Eifer des Frühlingserwartens ist eine neue Frühlingsdeko als Vasen Mobile im Holzkisten Rahmen entstanden.

Holzkiste Rahmen Vase

Was ihr dazu benötigt:
– eine Holzkiste (alt oder neu)
– Schnur
– kleine Vasen/ Fläschchen
– Blumen eurer Wahl
– evtl. ein Bild eurer Wahl (hier ein Bild aus der FLOW)

Und so wird es gemacht:
Die drei kleinen Vasen habe ich mit der Paketschnur angebunden, so dass ich sie am oberen Rahmen der Holzkiste aufhängen konnte. Wer möchte kann als Hintergrund in die Kiste einen schönen Druck legen oder aber auch die Holzstreben der Kiste einfach so lassen.

Frühlingsdeko Holzkiste Vasen Mobile

Blumen in die Vasen und schon fertig :-)

Frühlingsdeko Vasen Holzrahmen Holzkiste

Schnelle, aber effektvolle Dekoidee nicht nur im Frühling. Im letzten Jahr gab es auch schon eine Vasenidee.

Verlinkt bei:
Creadienstag
Kopfkino
Meertje
Art.of.66

Frühlingserwarten mit Tortenzauber

3 Thoughts

Bei uns geben sich gerade einige Viren die Klinke in die Hand und so sind alle Familienmitglieder im Haus Hochdrei angeschlagen. Bei mir macht sich zudem eine Blogunlust breit – vielleicht aber auch nur weil ich mich im Moment allgemein nicht wohl fühle …

Trotzdem gab es ein paar Sonntagsfreuden in der letzten Woche und am Wochenende.

Meine liebe kleine Schwester ist süße 18 geworden und meine andere kleine Schwester hat wieder ihren Tortenzauber gesprochen und diese unglaublich toll aussehende und mindestens genauso gut schmeckende dreistöckige Torte kreiiert. Eine wundervole Frühlingstorte zum 18. Geburtstag:

Sweet 18 Torte Geburtstag Frühling dreistöckig Fondant

Der Große hat mir ein kleines Sträußchen auf seinem Nachhauseweg gepflückt:

Krokus in Vase

Am Samstagabend gab es beim Familienritual „Sportschau-Gucken“ leckere Pizza-Käseröllchen:

Pizzaröllchen Käse

Und der Abendhimmel hat wieder ein besonders schönes Bild gezaubert:

Himmel Sonnenuntergang

Ich bin also vollständig im Frühlingserwarten-Modus.

Basteln mit Kindern: Origami Box falten

4 Thoughts

Da wir Ferien haben, habe ich Zeit zum Basteln und Werkeln mit den Kindern – genau genommen mit den Jungs, da die kleine Madame zwar schon gerne malt, aber basteln ist doch noch schwierig.

Origami box

Der Wunsch der Jungs nach Falten wurde mit kleinen Boxen aus Origami Papier erfüllt. Nach einer hier gefundenen Anleitung, ging es los und nach kurzem Probieren, konnten es die Jungs allein.

Die einzelnen Schritte haben wir mit viel Freude in Bildern festgehalten.

Origami box step by step
Box falten
Box falten

Und, da ich auch Spaß am Falten hatte, ist auch gleich noch ein Origami Schwan entstanden.

Zusammen mit einem bereits einige Tage stehenden Tulpen Strauß sehen unsere Falt Objekte schön aus.

Origami schwan

Tulpen Rose

Verlinkt beim friday Flowerday, Art.of.66, Freutag.

Friday Flowerday: Anemonen

1 Thought

Jetzt ist es fast da, das Wochenende!
Und wir sind nicht verplant, sondern können uns treiben lassen. Für die Kinder ist das schön, nach der verplanten Woche mit Schule, Kindergarten und nachmittags Aktivitäten.
Ich habe es ja immer etwas lieber, wenn es wenigstens einen festen Punkt am Wochenende gibt – da kommt meine Liebe zur Planungssicherheit durch :P…
Dann können wir gemeinsam was kochen, vielleicht auch eine Runde ins Kino mit den Großen oder zu Hause gemütlich einen Film gucken, das haben wir schon lange nicht mehr gemacht.
Das Wetter soll Schnee bringen, mal schauen, ob wir endlich eine Schneemannfamilie bauen können.

Außerdem ist dann Zeit für eines unser vielen Gesellschaftsspiele. Über die Neuen, werde ich euch demnächst berichten.

Habt es schön und hier kommt mein Blumengruß zum Wochenende.

Anemonen Strauß

Freutag: Kinderzeichnungen & Morgenrot

3 Thoughts

Endlich Freutag und ich habe auch gleich mehrere schöne Dinge, die mein Herz erfreut haben.
Die Woche startete ja mit leichter Schwäche meinerseits, was zum Glück besser geworden ist. Die Kinder sind soweit fit, nur die kleine Madame hat sich wieder den ersten Schnupfen im Kindergarten eingefangen, aber das war zu erwarten.

So haben mich zwei wunderschöne Kinderzeichnungen gestern empfangen. Ich bin mächtig stolz auf meine kleinen Künstler.

Kinderzeichnung

Kinderzeichnung

Sie sind auch meine Bilder der Woche.

Außerdem gab es einen wunderschönen Morgenhimmel zu bestaunen. Das macht einfach gute Laune.

Morgenrot

Mein Tulpenstrauß hat sich vermehrt 😉 und ich habe ihn auf meine drei selbstgemachten Kork-Sechseck-Untersetzer gestellt, die ich jeweils mit unterschiedlichen Acrylfarben besprüht habe.
Mein Gruß zum Friday Flowerday.

Tulpenstrauß bunt

Planlose Schreibzeit#1 mit Blumen im Januar

1 Thought

Wie seid ihr ins Neue Jahr gestartet?

Die erste Alltagswoche liegt hinter uns und irgendwie sind wir alle noch nicht so richtig im Alltag des neuen Jahres angekommen. Das Aufstehen fällt extrem schwer, das Einschlafen am Abend (bei den beiden Jüngsten) dauert gefühlte Stunden und die Motivation 2015 hat sich auch noch nicht eingestellt…

Zu tun gibt es genug – Kindergeburtstag am Wochenende, Wohnzimmer Umgestaltung, Termine für die nächsten Wochen festlegen. Der Januar ist also schon ziemlich gefüllt und ich hoffe, wir sind ab nächste Woche wieder in unserem Rhythmus 😉

So ganz planlos sind wir im eigentlichen Sinne nicht, aber trotzdem noch nicht auf Spur. Am Ende des Jahres ist immer die Luft raus und ich liebe die Tage vor dem Jahreswechsel, weil man einfach sich unmotiviert fühlen darf, wartend aufs Neue. Leider bin ich aber im neuen Jahr nicht motivierter (bisher), ich bin immer noch irgendwie geschlaucht und nicht frisch und frei.
Hoffen wir mal es wird besser :-)

Unsere großen Pläne & Ziele haben ich und Papa³ auch schon festgehalten – handschriftlich auf einem Zettel. Ich muss ihn mir wohl etwas sichtbarer legen, da ich schon jetzt nicht mehr alles weiß, was darauf steht *hüstl*. Es sind keine riesigen Projekte, eher Dinge die sich von sich aus ergeben: Einschulung, runde Geburtstage, die vorbereitet werden müssen, Aufgaben mit den Kindern.

Einen Punkt mag ich sehr: Einmal am Wochenende wollen wir als Familie zusammen kochen. Ich bin gespannt, ob wir es schaffen umzusetzen.

Planlos ins Neue Jahr ist übrigens das erste Thema der Schreibzeit von Bine.

Und damit das triste, stürmische Wetter da draußen nicht zu sehr überhand gewinnt, gibt es noch einen Blumengruß zum Flower Friday und zum Freutag.
Diese Amaryllis ist innerhalb der letzten 4 Wochen aus sich selbst heraus erblüht, ohne Wasser, ohne Erde – wollte ich erst nicht glauben, dass das funktioniert, aber siehe da, seit heute früh blüht sie.

weiße Amaryllis