Ich bin stolz!

Mama³ hat es wirklich geschafft und ihr erstes Nähprojekt abgeschlossen.
Und ihr wollt sicher wissen, was es geworden ist? Tadaaaaaa:

Mein erstes selbstgenähtes Stück

Mein erstes selbstgenähtes Stück – die Vorderseite

Kissenrückseite

Kissenrückseite

Ich bin wirklich ein kleines bißchen stolz und mag die Farben und Stoffe. Es ist in Quilttechnik genäht und für Anfänger sehr gut geeignet, weil man so super erste Nähte verdeckt üben kann.
Papa³ dachte doch tatsächlich, dass die Vorderseite aus einem Stück Stoff ist, und war ganz erstaunt als ich ihm erklärte, dass ich dieses aus kleinen Stoffstücken selbst zusammen genäht habe. Wenigstens konnte ih ihn mal wieder beeindrucken, da sich meine Erlebnisse und Erfolge ja momentan auf unsere drei Süßen beschränken 😉
Das Kissen ist übrigens für unsere Jüngste. Und sie hat sogar schon einmal damit Mittagsschlaf gemacht. Ist also akzeptiert.
Und ihre Brüder wollen auch unbedingt jeder eins. Die schönen Stöffchen liegen schon parat, jetzt muss der Tag nur noch auf 36 Stunden erweitert werden und ich mache ein Nähbüro auf :-)

One thought on “Ich bin stolz!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 3 = zwanzig vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>