PorzellanMALEREI

Ich liebe ja den dänischen Maler Poul Pava. Diese naive kindliche Malerei ist so unbekümmert und trotzdem emotional.
Und da es mittlerweile auch eine Geschirrserie von ihm gibt, habe ich mit den Jungs ähnliches probiert und beide bemalten für ihren Opa Tasse und Schüssel. Dazu benötigt man Porzellan Geschirr (Tassen, Schüsseln, Teller, Eierbecher) und Porzellanfarbe, als Stifte oder im Töpfchen. Wir bevorzugen die Stifte, besonders für die Jungs ist das nicht so schwierig und für Mama weniger zum Saubermachen ;-). Wenn die Kunstwerke fertig und getrocknet sind kommen sie noch zum Brennen bei 160 Grad für 90 min. in den Ofen.

Ich finde das Ergebnis wunderschön und stelle es in die Galerie des Creadienstag, bei Meertje und Den flinken Spulchen.

Porzellan Malerei

Porzellan Malerei

3 thoughts on “PorzellanMALEREI

  1. Ich finde sie auch sehr schön… meine Jungs haben ihrem Papa auch so eine Tasse fürs Büro geschenkt. Er freut sich jeden Morgen drüber, wenn er seinen Kaffee trinkt. Der Opa hatte letztens auch so eine Tasse bekommen, allerdings sind bei uns nur Kritzeleien drauf. ABER: Mein großer sagte beim Verschenken: Papa, hier habe ich „hab dich lieb“ geschrieben und zeigte auf eine Stelle! Total süss…
    Ich finde solche Geschenke klasse!
    Liebe Grüße
    Natalja

  2. Ja super gemacht, das gefällt mir und es passt noch dazu so herrlich in meine aktuelle Challenge.

    Schau doch mal bei „die flinken Spulchen“ rein, da gibt es seit heute eine Gewinn-Challenge speziell für Kinder. Wäre doch toll wenn ihr da mitmacht.

    LG Melanie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf + 3 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>