12 tel Blick Dezember & Sonntagsfreude

Das Jahr geht zu Ende und so zeige ich euch heute auch den letzten 12 tel Blick und Sinnblicke für dieses Jahr.
Unsere drei Händchen (besser gesagt sechs ;-)) sind gewachsen, besonders die der kleinen Madame. Sie haben so viel gelernt im letzten Jahr: Erst waren sie aktiv beim Krabbeln, jetzt sind sie so hilfreich beim Essen (ob mit oder ohne Besteck), sie malen, sie spielen und sie lieben es die Seiten der Bücher umzublättern, die wir jeden Tag anschauen.

Die Hände des Mittleren wollen manchmal mehr als sie müssen und können. Sie zeichnen ganz wunderbare und fantasievolle Bilder, sie spielen gerne Ball und bauen viel mit Lego. Sie haben schnipsen gelernt und lieben es Bügelperlen zu Figuren zu legen. Leider werden ihre Nägel allerdings gerade sehr abgekaut

Die großen Hände sind schreiben weiter fleißig in der Schule – auch wenn sie es zu einer typischen Jungshandschrift geschafft haben, sie mögen Basteln und vor allem Zahlen schreiben. Aktiv werden sie auch beim Fußball, wenn es mal wieder zum Torhüter Einsatz geht. Und nun lernen sie auch noch Blockflöte spielen 😉

Das Bild heute mal in schwarz-weiß sonst hätte es noch komischer ausgesehen – es ist ja nicht so einfach kleine Hände mal ebenso nebenbei einzufangen 😉

Kinderhände

Vor einem Jahr sahen die Händchen noch so aus: KLICK.

Am Wochenende gab es unser traditionelles Adventskaffeetrinken mit Freunden und es hat sogar den ersten Schnee in diesem neuen Winter gegeben – allerdings war es nur von kurzer Dauer. Aber es war wieder gemütlich und lecker bei unserer Sonntagsfreude. Mit Glühwein, Bratäpfeln mit lecker Füllung aus Mandeln, Früchtemüsli und Schokostückchen, Mandarinen, Plätzchen und einer köstlichen Torte von einer lieben Freundin haben wir ein paar gemütliche Stunden verbracht.

bratäpfel

advent

One thought on “12 tel Blick Dezember & Sonntagsfreude

  1. Wow, wie die Händchen gewachsen sind… unglaublich, in nur einem Jahr…. ich wünsche euch ganz schöne und entspannte Weihnachten, lasst den Weihnachtszauber ins Stübchen und genießt die Zeit!
    Ute

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 − = zwei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>