Creadienstag: Traumfänger etwas anders

Das Thema „Schlafen“ ist bei uns ein großes immer wieder aktuelles. Unsere Kinder sind keine guten Durchschläfer und neuerdings sagt unser Mittlerer, dass er öfter schlecht träumt. Genau definieren und benennen kann er es nicht, aber er wird wach und es fühlt sich für ihn komisch an.

Traumfänger Dreamcatcher

So kamen wir zusammen auf die Idee einen Traumfänger zu gestalten. Unser Traumfänger ist etwas anders geworden als die ursprünglichen indianischen Traumfänger, aber auch er enthält eine Art Spinnennetz, und ein paar Dinge, die den Kindern Freude bereiten z.B. Fußball. Die beiden Jungs haben sich die Farben der Fäden, Perlen, Knöpfe und Federn ausgesucht und dann ging es los ans Fädenspannen und alles hineinknoten.

Traumfänger Dreamcatcher anders

 

Ihr benötigt:
– einen runden Webrahmen (ähnlich wie ein Stickrahmen, aber schon mit Löchern im Rahmen)
– verschiedene bunte Garne
– Knöpfe
– Perlen
– Federn…alles was euren Kindern gefällt

– eine Schere
– eine Sticknadel zum Durchfädeln der Garne
– einen Haken zum Aufhängen

 

 

Laut der Sage, bleiben die schlechten Träume im Fadengewirr hängen und nur die guten schlüpfen hindurch und bringen so einen besseren Schlaf.

 

traumfänger Dreamcatcher für Kinder selbstgemacht

Und seit wir unseren Traumfänger vor ein paar Tagen aufgehängt haben, schläft der Mittlere tatsächlich besser!

Vielleicht sollte ich mir auch meinen eigenen Traumfänger bauen, denn auch mein Schlaf ist mir oft viel zu Traum-reich.

Verlinkt bei:
Creadienstag
Kiddikram
Kopfkino

4 thoughts on “Creadienstag: Traumfänger etwas anders

  1. Das war eine tolle Idee zusammen mit den Kids einen Traumfänger zu machen. Gell ab und zu helfen so Sachen halt doch 😉
    Liebe Grüsse Nica

  2. Das ist ja interessant zu lesen und hübsch anzusehen. Mein Mädchen träumt auch intensiv, so dass ich den Traumfänger auch mal testen werde. Danke für den Tipp.

  3. Die Traumfänger sind sehr schön geworden. Die Traumfänger verändern sicherlich den Blick auf die Sache und schon kann man besser schlafen!
    Liebe Grüße
    Cora

  4. Ich mag Deinen „etwas anderen“ Traumfänger sehr. Hier haben die Traumfänger sehr gut „funktioniert“. Mein Sohn hat ihn immer noch da hängen und ist überzeugt davon, dass er schlechte Träume auffängt.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + acht =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>