Familienurlaub: Mecklenburgische Seenplatte

Wir haben eine neue Lieblingsecke in Deutschland entdeckt: die Mecklenburgische Seenplatte.
Fünf Tage verbrachten wir wunderschöne Herbstferientage am Fleesensee (Mecklenburgische Seenplatte) im Dorfhotel. Unsere Ferienwohnung war sehr schön und mit allem eingerichtet, was man als Familie mit Kindern so benötigt. Drumherum gab es auch einiges für unsere Drei zu sehen und zu tun. Eine große Schar an Enten begrüßte uns jeden Morgen mit lustigem Geschnatter. Und besonders unsere kleine Madame hat sich spontan in alle verliebt und wollte am liebsten überall hinter ihnen her.
Auch die anderen Tiere (Kaninchen, Meerschweine und Ziegen) im Hauseigenen Streichelzoo wurden mit großer Neugier betrachtet. Der Spielplatz und die Aktionen der Kinderbetreuung waren ebenfalls toll.

Dorfhotel Fleesensee

image(37)

Mein Foto der Woche

image(38)

Da die Umgebung viel Naturerlebnis und familientaugliche Ausflugsziele bereit hält, sind wir jeden Tag nach dem Frühstück los. Wir haben ein Wisent Reservat und Hirsche besucht, den Bärenwald durchlaufen und das Müritzeum erkundet. Alle drei Ausflüge waren wirklich schön und lehrreich und für jeden war etwas dabei.

Wisente

Bärenwald Müritz

Wisente von Nahem sind in Größe und Statur sehr beeindruckend. Der Bärenwald zeigt Kindern auf kindgerechte Art, dass es Tieren in Zoos und Zirkus oft nicht gut geht und vermittelt Wissen zur artgerecht(er)en Haltung. Das Müritzseum zeigt die Flora und Faune sowie die Entstehung der Seenplatte an tollen Ausstellungsobjekten und mit vielen interaktiven Möglichkeiten.

Nicht einmal die Kinder konnten am Ende sagen, was ihnen von unseren Ausflügen nun am allerbesten gefallen hat.

MEcklenburgische Seenplatte

Wenn ihr also in der Gegend seit, alle genannten Ausflugziele lohnen sich für Jung und Alt. Schön ist es, dass die Seen zu jeder Jahreszeit se(e)henswert sind. Im Sommer wollen wir unbedingt auch einen Abstecher an der riesigen Müritz machen.

Fazit unseres Kurzurlaubes an der Mecklenburgischen Seenplatte: Wir möchten dort wieder hin.
Deswegen teile ich es bei MMI.

Fleesensee

Hier gibt es tolle Urlaubsgeschichten.

* Meine Meinung ist frei und wurde nicht vom Dorfhotel gesponsort.

One thought on “Familienurlaub: Mecklenburgische Seenplatte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 1 = drei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>