Creadienstag: Kissen für den neuen Sessel

Endlich habe ich einen seit langem gewünschten Ohrensessel *freu*

Und dafür mussten natürlich Kissen genäht werden. Da ich so wunderbare Stoffe von Limetrees bei Was Eigenes gewonnen hatte, wurden diese nun endlich zu neuen Sessel-Kissen vernäht.

Kissen für Sessel

image

Außerdem habe ich noch ein wenig mit Kupfer Stofffarbe experimentiert und einige Elemente auf den Kissen damit verkupfert.

Die Kissen sind 40×40 cm und im einfachen Hotelkissen-Schnitt genäht.

Verlinkt bei:
Creadienstag
Art.of.66
RUMs
Meertje
Kissenparty

10 thoughts on “Creadienstag: Kissen für den neuen Sessel

  1. Stark!!! Das mit der Kupferfarbe kommt total cool!!!!!!!! Das setzt noch mal so einen gewissen Akzent! Großartig! Tja, dann viel Spaß und „happy kuscheln“ in deinem neuen Sessel!!!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag dir… Michaela :-)

  2. Oh, was für wunderschöne Kissen! Die passen perfekt, und durch die Kupferfarbe sind sie einzigartig geworden.
    Na dann wünsch ich schönes Lümmeln im Sessel, und v.a. die Zeit dafür 😉
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  3. Da ist ja der Sessel 😉 ! Das Du Dich so freust, finde ich gut. Die Stoffe gefallen mir. Die Idee mit der Stoffmalfarbe ist fast schon genial, da kann man ja ganz einfach verwaschene Stoffe einfach aufpimpen.
    Liebe Grüße
    Cora

  4. Die Kissen sind toll geworden! Ich brauche nicht erwähnen, dass ich nicht mal weiß, was ein einfacher Hotekissen-Schnitt ist, oder?! Um Deinen Sessel beneide ich Dich ein wenig. Ich habe einen ganz ganz alten Ohrensessel von meiner Großtante geerbt und würde den so gerne neu beziehen lassen. So wie er jetzt ist, geht das einfach gar nicht und er steht leider im Keller. Aber irgendwann… und dann mit Hotelkissen 😉
    LG, Annette

  5. Liebe Stephi,

    schön sind Deine Kissen geworden! Am besten finde ich das in Türkis und dass Du Akzente in Bronze gesetzt hast, gibt dem Ganzen noch mehr Pepp!

    Ich wünsche Dir viele schöne Entspannungsmomente in Deinem neuen Sessel!

    LG Ioana

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


eins + 3 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>