Creadienstag: Nistkasten DIY Projekt

Alle Vögel sind schon da…

Ja, es ist offiziell Frühling (zumindest meteorologisch) und damit beginnt die Brut- und Nistzeit der Vögel. Papa³ kam deswegen auf die Idee endlich auch einen Nistkasten in unserem Garten anzubringen. Das DIY Projekt „Nistkasten“ war ins Leben gerufen.

Folgendes Material benötigt ihr:

– gr. unbehandelte (!) Holzplatte (ca. 1m x 0,5m)
– Schrauben
– Nägel
– Schaniere
– Bitumpappe (für das Dach)
– Werkzeug wie Akkubohrer mit Fräser Aufsatz, (Stich-)Säge, Wasserwaage

Übrigens: Eine gute Übersicht, welches Werkzeug ein aktiver Heimwerker benötigt, findet sich hier.

Nistkasten Vogelhaus Garten DIY Brüten Vögel Höhlenbrüter

Zunächst werden die einzelnen Teile auf die Holzplatte gezeichnet (am besten mit der Wasserwaage). Hierbei ist es wichtig einige Maße zu beachten. Der Boden des Nistkastens sollte mindestens 12 cm x 12 cm sein. Bei einem Nistkasten für Höhlenbrüter wie die Meise sollte der Abstand zwischen dem Einschlüpfloch und dem Boden mindestens 17 cm sein, damit kein Marder oder ähnliches an das Nest reicht. Auch das Dach muss mit einem Dachüberstand bemessen werden, um Feinden keinen leichten Einstieg zu ermöglichen, aus diesem Grund bitte auch keine Sitzstange vor dem Einflugsloch anbringen.

Dann geht es ans Aussägen. Hier entweder per Hand oder mit der Stichsäge arbeiten.
In das Vorderteil muss nun noch ein Loch gefräst werden. Für kleinere Singvögel wie Meisen sollte es nie größer wie 3 cm sein, da sonst Katzen oder andere Fressfeinde zu leicht Zugriff bekommen.

Danach müssen die einzelnen Stücke zusammengesetzt und verschraubt werden. Für das aufklappbare Dach – damit der Nistkasten auch gereinigt werden kann – eignen sich kleine Schaniere. Zum Schluß wird dann zum Wetterschutz noch Bitumpappe auf das Dach genagelt.

Auf Holzschutzmittel sollte verzichtet werden. Zum Schutz des Nistkastens vor Feuchtigkeit können die Wände mit Leinöl oder umweltfreundliche Farbe gestrichen werden – allerdings nicht zu bunte auffällige Farben verwenden ;-).

Nistkasten Höhlenbrüter Gartevögel Vogelhaus

Ich bin wieder einmal sehr stolz auf das DIY Projekt von Papa³ (hier das letzte tolle Projekt aus Holz). Der Nistkasten ist innerhalb eines Tages entstanden und ich freue mich schon auf unsere ersten neuen Gartenbewohner.

Nistkästen tragen aktiv zum Vogelschutz bei und Vögel im Garten zu haben, hat viele Vorteile – nicht nur der Gesang ist schön, sondern auch die Befreiung von störenden und schädlichen Insekten oder auch Schnecken, bringt den Gärtner ein Lächeln aufs Gesicht.

Verlinkt bei:
Creadienstag
Art.of.66
KiddiKram
Kopfkino
Our World

11 thoughts on “Creadienstag: Nistkasten DIY Projekt

  1. Pingback: » 12 tel Blick April 2015: Der frühe Vogel…Mama³

  2. tolle sache mit dem nistkasten!
    und danke für deine lieben kommentare! :)
    ich hab übrigens jetzt erst gesehen, dass du auch bei bloglovin bist – kann das sein, dass der button vorher noch nicht da war??? mir sind nämlich dauernd deine beiträge durch gegangen! das ist jetzt erstmal geändert worden. 😉
    herzliche grüße
    die frau s.

  3. So einen selbst gebauten Nistkasten haben wir auch in unseren Garten stehen. Ich möchte das kleine Häuschen nicht mehr missen, es bringt teilweise einen hohen Unterhaltungsfaktor für die ganze Familie mit sich! Bei uns sieht man vom Wintergarten aus sehr gut auf den Nistkasten hin. Sowohl für uns Eltern als auch für die Kinder ist es jedes Jahr spannend, ob sich wieder Vögelchen einnisten. Im weiteren Verlauf ist natürlich auch das Aufwachsen der kleinen Piepmätze sehr interessant, da erlebt man wirklich alles hautnah mit – von der Geburt bis zum ersten Flug. 😉

    • Oh jetzt bin ich noch mehr gespannt und voller Hoffnung, dass wir mit unserem Nistkasten auch so schöne Sachen erleben :-)

      Liebe Grüße
      Stephi

  4. Liebe Stephi,

    ein Nistkasten ist eine gute Idee, schön habt’s Ihr das gemacht! Das erinnert mich daran, dass ich auch mal so etwas Ähnliches bauen wollte, ich nehme Euers als Inspiration!
    LG Ioana

  5. Das ist ein schönes Projekt. Vögel sind meine Lieblingstiere, ich bin sogar im Vogelschutzbund. Leider nehme ich mir keine Zeit für die angebotenen Führungen, hier in der Stadt.
    Liebe Grüße
    Cora

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 1 = acht

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>