Wochenrückblick #24: Dänemark mit Dreien

Mama³ ist wieder zurück und hat euch ein paar Eindrücke aus unserem Dänemark Urlaub mitgebracht.
Wir haben uns alle sehr darauf gefreut und es war wunderschön. Wie toll, dass wir dieses schöne Familienritual seit sovielen Jahren haben. Unseren Dreien hat es sehr viel Freude bereitet. Die Jungs haben am Strand gebuddelt, getobt, Fußball gespielt, Crossboggia, sind auf dem tollen Trampolin am Haus rumgesprungen, haben im Pool getobt und auch mal in die Sauna reingeschnubbert.

Und wir Eltern haben die Sonne genossen, in der Saune geschwitzt und ich bin zum ersten Mal richtig auf einem Trampolin gesprungen und habe so gelacht und mich beschwingt gefühlt. Aber es sah lange nicht so gut aus wie bei den Jungs 😉 Und da wir als Großfamilie mit Großeltern und Tante fahren dürften, gab es sogar viele entspannte Momente, da die Beschäftigung der Kinder auf mehrere verteilt werden konnte. Und wir haben einige lustige Spieleabende gehabt.

Heute lasse ich also die Fotos sprechen und in der nächsten Woche gibt es wieder die Kategorien hoch drei.

Dänemark Strand

Mein Foto der Woche

Dänemark4

Dänemark2

Dänemark5

Strand Haus

Himmel Dänemark

Mein Himmelsbild bei der Raumfee.

Ja und da wir auch am Mittwoch in Dänemark waren und ich es einfach so mag, schicke ich ein Foto zu Vanessa und ihrem #MMI.

3 thoughts on “Wochenrückblick #24: Dänemark mit Dreien

  1. Wunderschöne Bilder. Ich mache mir auch so langsam Gedanke über unseren nächsten Familienurlaub. Ich dachte Holland, deine Fotos machen mir aber richtig Lust auf Dänemark, danke für diese Inspiration,

    LG

    • Ich kann es wirklich nur empfehlen, wir sind seit 15 Jahren jedes Jahr in Dänemark und finden es alle sehr schön (besonders die Mittlere Westküste).

      LG
      Stephi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 − acht =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>