Wochenrückblick #27: Geburtstage & Kindertag

Die Woche stand ganz im Zeichen von Geburtstagskindern und überhaupt Kindern.

Es gab also richtig viel zu feiern im Hause Hochdrei. Ja, vielleicht habt ihr es geahnt auch Mama³ wird einmal älter und nein, ich bin nicht erst 27 😉 Zynisch gesehen ist der Startschuß für die 40 gefallen…aber eigentlich fühle ich mich noch nicht älter.
Als Kind dachte ich alle über 20 sind alt und weise und wissen auf alles eine Antwort, haben vor nichts mehr wirklich Angst und sind überhaupt richtig erwachsen.

Pustekuchen…auch mit über 30 weiß ich selten auf die wirklich wichtigen Fragen eine Antwort, habe noch viele Ängste und bin manchmal gar nicht erwachsen. Was ich aber schon immer mag und auch noch jetzt ist, Geburtstag feiern. Ich finde tatsächlich, dass man die Feste feiern soll, wie sie fallen. Und so habe ich in diesem Jahr – seit Ewigkeiten – mal wieder in meinen Geburtstag reingefeiert. Das Wetter hat mitgespielt, wir konnten am Feuer draußen sitzen und haben viel gelacht und gequatscht. Wirklich schön :-)

Mein Buffet zur Geburtstagsreinfeierei war übrigens rot-weiß und was passt da besser als Erdbeeren auf Crunchy mit Joghurt-Sahne-Vanille Topping. KÖSTLICH.
Einfach Erdbeeren kleinschnippeln, Sahne steif schlagen mit Joghurt und Vanillezucker vermengen, Crunchy Müsli auf den Boden der Gefäße verteilen, Erdbeeren drauf und zum Schluß das Topping. Das geht schnell und ist super lecker, deswegen ab damit zum Monday Mmmhhh und zur Erdbeeraktion von Tastesherif.

Buffet

Erdbeer dessert

Kuchentafel

Eine tolle Kaffeetafel mit unfaßbar schönen Kuchen, selbstgebacken von meiner Familie (die muss ich beim Samstagskaffee zeigen): Eine Riesen-Muffin-Torte, ein Mariechenkäfer-Kuchen und entzückende Cake-Pops.

Für die Jungs gab es dann zum Kindertag ein Trampolin (bevor alle schreien, was soviel zum Kindertag, ja, wir brauchten einen Anlass, denn das Trampolin sollte es schon eine Weile geben). Nie wollten wir diese Vorstadt-Eltern mit Spielplatz im Garten werden – nun sind wir es doch. Stück für Stück überkommt uns das Garten-Spielplatz-Virus und bringt uns dazu, Schaukel, Klettergerüst, Buddelkasten, Planschbecken und nun auch noch ein Trampolin aufzustellen… Hoffen wir, dass es nicht nur 3 Tage interessant ist.
Für die Kinder war es jedenfalls eine RiesenSonntagsfreude und ich glaube, sie hüpfen auch noch im Schlaf :-)

trampolin

Und mein Foto der Woche – ein atemberaubend schönes Himmelsbild.

Himmel_Foto

2 thoughts on “Wochenrückblick #27: Geburtstage & Kindertag

  1. Hallo liebe 3fach Mama :o)
    Ganz liebe und herzliche Gratulation zu Deinem Geburtstag – ich hoffe, es ist Dir auch im Nachhinein noch recht ;o)
    Ich find’s schön, dass Du eine Feier organisiert hast und freue mich für Dich, dass sie so ein Erfolg geworden ist (naja, bei DEN Desserts war’s vorprogrammiert, die sind ja himmlisch).
    Ich bin ja eher der Partymuffel, aber wenn ich mich dann doch mal aufraffen konnte und mir liebe Freunde z.B. für meinen Geburtstag eingeladen habe, dann ist es IMMER noch schön und lustig geworden.
    Besonders liebe Grüße (❀‿❀)“۶“ *wink*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 + = zwölf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>