12tel Blick Juni: Fingerspiele

Wie beim letzten 12 tel Blick berichtet, ist es ja eher schwierig die kleinsten Händchen der Drei im Bild einzufangen. So habe ich heute die Gunst genutzt und das Foto gemacht als die Prinzessin gerade fleißig auf dem Sideboard rumtrommelte.

Fingerspiele sind und waren bei allen Dreien immer beliebt. Momentan macht es dem Mittleren viel Spaß mit der kleinen Schwester „Alle … fliegen hoch“ zu spielen. Ansonsten ist das spielen mit der Kleinen eher schwierig für die Jungs. Sie zerstört eben doch meistens und das geht für unseren kleinen akribischen Architekten gar nicht… Und da sie sich ja noch nicht richtig verständigen kann, endet es es oft in Gequitsche auf beiden Seiten.

Heute (viel zu)früh im Bett, gab es allerdings wieder neue Sprechübungen und unglaublich aber wahr, es kam „eins, zwei drei“ dabei aus dem kleinen Mund. Im Halbschlaf dachte ich, ich kann meinen Ohren nicht trauen, aber Papa hörte es auch 😉

Der Große erfreut sich an der WM und würde am liebsten jedes Spiel schauen. Morgens werden als erstes alle Spielpläne (wir können uns auf drei einigen) zusammen ausgefüllt, der Mittlere darf auch schreiben, was er sehr gerne tut. Unsere Namen kann er fast schon auswendig. Hoffen wir, die Schreibbegeisterung hält auch in der Schule an.

Das neue Trampolin wird von allen Dreien oft genutzt. Gerne auch zum neuen Sport dem Trampolinfußball 😉
Unser 12 tel Blick im Juni:

Drei Hände

Die Hände des Mittleren sind mit Weiß bemalt von der nachmittäglichen Streichaktion mit Mama.

One thought on “12tel Blick Juni: Fingerspiele

  1. Pingback: » 12 tel Blick im Juli: Geburtstagshände Mama³

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 × = zwölf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>