Creadienstag: Kuscheldecke für den Winter

Ich habe meine Liebe für’s Deckennähen entdeckt (was für ein Wortspiel ;-)).

Decke fleece selbst genäht

Wie bereits für meinen Papa, habe ich nun zwei weitere Relax Kuscheldecken für meine Schwestern genäht.

Für Nähanfänger wie mich sind sie sehr gute Nähobjekte. Es benötigt etwas Ausdauer die 1,5 x 2 m Stoff durch die Nähmaschine zu bekommen, aber die Ergebnisse sind nützlich und schön.

Kuscheldecke selbst genäht

Ich habe beide Decken mit einem großen Flockprint versehen und mit Jersey (in Retrooptik) und Kuschelfleece (passende Farben) gearbeitet.

Ihr benötigt pro Decke:

Ca. 1,5 x 2 m Fleece
Ca. 1,5 x 2 m Jersey
Ggf. ein Schriftzug zum Aufbügeln oder Nähen
Sehr viel Garn
Eure Nähmaschine

Ein tolles Projekt für die kalte Jahreszeit.
Viel Spaß beim Einkuscheln und relaxen.

Verlinkt bei:
Creadienstag
Meertje

4 thoughts on “Creadienstag: Kuscheldecke für den Winter

  1. Oh, wie kuschelig!!! Gerade jetzt bei diesem tristen und kalten Wetter liebe ich es, mich abends beim Fernsehen in meine schöne Decke zu kuscheln. Deine Decken sind natürlich absolute Unikate! Großartig! Das ist das perfekte Nähprojekt für die Jahreszeit! Vor allem die Schrift auf den Decken finde ich ja großartig! Ich glaube, bei mir müsstest du „Frostbeule“ drauf schreiben, weil ich immer so verfroren bin. :-)
    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen… Michaela :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ fünf = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>