12 von 12 im Juli: Just a lazy Sunday…

Ja, so war es, ein fauler, entspannter und schöner Sonntag liegt fast hinter uns. Wir dürften ausschlafen (bis 9 Uhr – jippieh!) und haben es uns den ganzen Tag gut gehen lassen. Die Kinder haben miteinander so schön gespielt, dass wir Eltern sogar Zeit hatten uns gemütlich hinzusetzen und zu quatschen. Das Wetter war bis Nachmittag zumindest warm, dann kam aber der Regen… Aber Mittag auf der Terrasse gab es noch.

Nun seht aber selbst ein paar lazy Sunday Eindrücke, unsere 12 von 12 im Juli:

Die kleine Madame hat ihre ganz eigenen Vorstellungen von Frühstück.

12 von 12 Toast mit heidelbeeren

Nach dem Vormittagsspielen im Kinderzimmer – ja wir haben zu viel Spielzeug…

12 v 12 Juli

Wir bereiten das Mittagessen vor: Pellkartoffeln mit Quark und Kräutern aus dem Garten.

12 v 12 Juli

12 v 12 Juli

Der Große hat gebastelt…

12 v 12 Juli

Es beginnt zu regnen.

12 v 12 Juli

Zum Kaffee dänische Waffeln mit Ernusseis und Melone – so was von yummy!

12 v 12 Juli

Ich freue mich über meine professionell gestalteten Nägel – meine Füße sind startklar für den Sommerurlaub.

12 v 12 Juli

Ich schneide unserer kleinen Madame das erste Mal die Haare. Sie wandern ins Erinnerungsalbum.

12 v 12 Juli

Wir spielen mit den Jungs „Geister, Geister“.

12 v 12 Juli

So war es vor einem Jahr.

Und da es heute viele kleine Sonntagsfreuden gab, schau ich auch noch da vorbei.

2 thoughts on “12 von 12 im Juli: Just a lazy Sunday…

  1. „Lazy Sundays“ braucht es einfach ab und zu – oder?! Also ich liebe auch so faule Tage, an deinen man einfach nur in den Tag hinein lebt und mal rein gar nichts vor hat. Das tut gut!
    Ganz liebe Grüße… Michaela :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf × = 35

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>