Jahresrückblick 2013: Aller guten Dinge sind Drei & Dankbarkeit

Schon immer wollte ich jedes Jahr am 30.12. einen persönlichen Jahresrückblick schreiben. Ich glaube ich habe es bisher 2-3 Mal geschafft. Vielleicht wird es ja mit meinem Blog was…

2013 stand ganz unter dem Zeichen „Aller guten Dinge sind Drei“. Denn unsere kleine Prinzessin kam zu uns. Seitdem bin ich nun Mamahochdrei (und mein Mann, Papahochdrei) und die beiden Jungs haben ein Schwesterchen, dass sie sehr lieben.
Wir waren zum ersten Mal zu fünft in Österreich im Sommerurlaub und dann auch noch im Herbst auf Rügen. Zwischendurch fing für den Großen das zweite Schuljahr an.
Wir hatten einen schönen warmen Sommer, einen viel zu langen schneereichen Winter, wunderschöne Geburtstagsfeiern, eine Hochzeitsfeier und viele große und kleine (Entwicklungs)Schritte unser drei Racker.

Meine geliebten Kategorien will ich auch heute füllen. Diesmal gibt es die TOP 3 des Jahres 2013:

Gekocht/Gebacken
1) Unser Halloween Buffett
2) Blueberry Cheesecake
3) Holunder Marmelade

Und über die Tage zwischen den Jahren haben wir zusammen mit meinen Schwestern leckere Augenschmauß Pralinen gezaubert. Dazu braucht man nur gute Schokolade, eine Pralinengussform und verschiedene Füllungen nach Wunsch. Wir haben Erdnussbutter, Marshmellowcreme, Schokolinsen, Nüsse und Schokocreme genommen. Und wer mag kann sie noch mit Candy Melts verzieren.
Ein tolles Mitbringsel und einfach köstlich!
Diese schicke ich zu Meertje.

pralinen

Gespieltes
1) 7 Wonders
2) Die Kinder von Carcassonne
3) Qwirkle Cubes

Gelesen
1) Unter dem Herzen – wunderbar für werdende Mütter
2) Jesper Juul – ganz verschiedene Werke des dänischen Kulterziehungsautors z.B. über Aggressionen
3) Besucherritze – ein wirklich schönes Werk zum Thema Schlafenlernen, anders wie die übliche Literatur

Gehört
1) Hey Ocean
2) Young Rebel Set
3) Frank Turner

Gefreut
1) über unsere kleine vollständige wirblige Familie
2) über jeden einzelnen Besucher und Kommentar auf meinem Blog! VIELEN LIEBEN DANK dafür!
3) über Spieleabende, Mittagsschläfchen, Spaziergänge, kleine Gesten im Alltag und die wunderbare Unterstützung von unseren Familien und Freunden

Gesurft
1) gaaaannnzzz viele tolle Blogs
2) Dawanda
3) unendlich viele Online Shops

Genähtes/Gebasteltes
1) Sammeltaschen
2) Adventskalender
3) Kastanientiere mal anders

Und zum Schluss noch 2 schöne Jahresend-Eindrücke von Mama³, die ich zu Luzia und Katja schicke:

BIWYFI & In Heaven

Ich wünsche allen ein wundervolles 2014!

One thought on “Jahresrückblick 2013: Aller guten Dinge sind Drei & Dankbarkeit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs − = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>