Creadienstag: Frühlingsdeko Vasen im Rahmen

10 Thoughts

Wenn der Winter nicht gehen will, dann muss der Frühling wenigstens im Haus Einzug halten.

Im Eifer des Frühlingserwartens ist eine neue Frühlingsdeko als Vasen Mobile im Holzkisten Rahmen entstanden.

Holzkiste Rahmen Vase

Was ihr dazu benötigt:
– eine Holzkiste (alt oder neu)
– Schnur
– kleine Vasen/ Fläschchen
– Blumen eurer Wahl
– evtl. ein Bild eurer Wahl (hier ein Bild aus der FLOW)

Und so wird es gemacht:
Die drei kleinen Vasen habe ich mit der Paketschnur angebunden, so dass ich sie am oberen Rahmen der Holzkiste aufhängen konnte. Wer möchte kann als Hintergrund in die Kiste einen schönen Druck legen oder aber auch die Holzstreben der Kiste einfach so lassen.

Frühlingsdeko Holzkiste Vasen Mobile

Blumen in die Vasen und schon fertig :-)

Frühlingsdeko Vasen Holzrahmen Holzkiste

Schnelle, aber effektvolle Dekoidee nicht nur im Frühling. Im letzten Jahr gab es auch schon eine Vasenidee.

Verlinkt bei:
Creadienstag
Kopfkino
Meertje
Art.of.66

Creadienstag: DIY Wollbuchstaben auf Holz

7 Thoughts

Für diese kreative Arbeit hatte ich Unterstützung von unserem Großen. Ich hatte noch quadratische Holzplatten (12×12) rumzustehen und da kam mir dir Idee Buchstaben darauf zu bringen. Aber nicht einfach so, sondern mit Hammer, Nägeln und Wolle.

Nägel auf Holz

Ein Wort mit 4 Buchstaben war schnell gefunden: H O M E.
Und so ging es los. Zunächst zeichnete ich kleine Punkte mit Bleistift als Markierungen für die Nägel – die die Halterung für die Wollfäden sein sollten. Dann kam der Einsatz des Großen, er hämmerte viele kleine Nägel an die markierten Stellen. Das dauerte schon ein Weilchen, aber er hatte Spaß und alle Finger blieben heil ;-).

Buchstaben aus Wolle

Nachdem die Nägel alle ihren Platz gefunden hatten, wurden mit Wolle die Außenumriße der Buchstaben umspannt. Und dann nach Lust und Laune Fäden zwischen den einzelnen Nägeln hin- und hergezogen. So entstanden vier Wollbuchstaben auf Holz in ähnlichem Design, aber dennoch sehr unterschiedlich.

Buchstaben DIY Wolle Holz

Ich finde unsere Wollbuchstaben sehr dekorativ und flexibel einsetzbar. Aus HOME kann sogar noch OHM oder ME werden 😉

Zum Nachbasteln benötigt ihr:
Holzplatten
Kleine Nägel
Wolle
Hammer
Bleistift

Verlinkt bei:
Creadienstag
Kopfkino
Meertje
Art.of.66

Creadienstag: Kupferherz im Stickrahmen zum Valentinstag

6 Thoughts

Bald nun ist … ja, der sagenumwobene Valentinstag :-)
Und auch ich bin hin und her gerissen zwischen „ignorieren“ und „einfach doch mitmachen“, weil es im Alltag (mit drei Kindern) tatsächlich oft zu kurz kommt meinem Besten zu zeigen, was er mir bedeutet.

Ich bin definitiv kein Fan von „jetzt kauf ich Pralinen und ein Parfüm und dann hab ich meine Pflicht getan“. Wenn dann möchte ich etwas selbstgemachtes und persönliches schenken. (Hier mein Valentinsherz vom letzten Jahr.)

Da ich Stickrahmen und die unendlichen Möglichkeiten mit diesen kreativ zu sein, sehr mag, habe ich mir ein kleines schnelles DIY zum Valentinstag überlegt.

Be my valentine

Ich kombiniere einen kleinen Holzstickrahmen mit Kupferdraht, aus dem ich ein Herz forme und es dann im Stickrahmen verankere. Getreu dem Motto: „Du hast mein Herz gefangen“ 😉

Stickrahmen kupferdraht

DIY Valentinstag

Der Stickrahmen kann aufgehängt oder auch auf dem Schreibtisch platziert werden. Eine kleine schriftliche Liebeserklärung hat auch noch Platz – dann kann der Valentinstag (wann immer er für euch sein mag) kommen.

Materialien:
Stickrahmen
Kupferdraht

Stickrahmen Kupferdraht

Verlinkt beim:
Creadienstag
Kopfkino
Meertje
Valentinsspecial
Kanoschl
Art.of.66
Handmadekultur

Creadienstag: Monster Magnete aus Gips

8 Thoughts

Für den Kindergeburtstag des Großen, mussten Give Aways her. Beim Experimentieren mit seinem neuen Chemielabor (wir goßen einen Reagenzglasständer aus Gips), kam uns die Idee aus dem restlichen Gips Monster Magnete aus Gips zu machen.

Da ich diverse Cakepops Formen besitze, probierten wir hier die neuen Monster aus;-)

Ihr benötigt:
Gips (für 8 Monster 200 g)
Wasser (ca. 150 ml)
Silikon Form zum Gießen
Farbpigmente Pulver (gibt es z.B. bei eBay)
Magnete
Kleber

Magnete aus Gips

Gips angerührt, mit Farbpigmenten gefärbt und dann für 24 Stunden trocknen gelassen. Danach habe ich Magnete angeklebt – zum besseren Halt sollten es 2 Magnete oder größere starke Magnete sein (nicht so wie auf dem Bild).

Magnete aus Gips

Die Monster sind schön geworden, sie haben einen leichten Glanz ohne, dass sie lackiert sind und die großen kleinen Monster haben sich gefreut 😉

Verlinkt: Creadienstag, Meertje, Art.of.66, Made4boys und beim Kopfkino.

Creadienstag: FIMO Teelichter mit Knopf

Leave a comment

Morgen ist es nun soweit, der heilige Abend ist da. Unseren Weihnachtsbaum stellen wir heute auf – die Jungs, besonders der Mittlere sind schon sehr aufgeregt.
Ein letzter kreativer Eintrag für dieses Jahr. Dann verabschiede ich mich in die Feiertage und werde meinem Blog auch eine Pause gönnen 😉

Ich schicke euch heute hier Licht, Wärme und Gemütlichkeit mit meinen Knopf-Teelichtern aus Fimo.

Fimo Teelichter

Teelichter Fimo

Was ihr dazu benötigt:
– Glasteelichthalter
– Fimo in euren Lieblingsfarben
– Teelichter
– etws kleines Rundes zum Kreis ausstechen
– etwas Spitzes um Löcher zu machen

Zunächst Fimo eine Weile kneten, dann zu einer Schlange formen und platt drücken. Um das Teelicht legen. Eine kleine Kugel aus Fimo formen, diese zum Kreis platt drücken, einen kleineren Kreis hineindrücken, 4 Knopflöcher stechen und ggf. Draht hindurchziehen. Den Knopf am Teelicht befestigen.
Nun ab damit in den Ofen für ca. 30 min bei 110 Grad festigen. Auskühlen lassen und fertig sind die hübschen Fimo Teelichter mit Knopf.

Fimo Teelichter

Ich springe mal schnell rüber zum Creadienstag, Meertje, Art.of.66 und Kopfkino.

Ich wünsche allen zauberhafte, lustige und entspannte Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr!

Weihnachtssterne aus Filz

5 Thoughts

Weihnachtssterne sieht man zur Zeit überall – ganz klassisch in rot, mit Glitzer oder ohne, ganz riesengroß oder auch als Minipflanzen. Mein Verhältnis zu ihnen ist eher gespalten ;-).
Irgendwie gehören sie zu Weihnachten dazu, aber so richtig hübsch finde ich sie nicht.

Bis ich die schönsten Weihnachtssterne, die ich jemals gesehen habe, bei Fee entdeckt habe. Und sofort kribbelte es in meinen Bastelfingern und ich suchte meine Filzstücke und kleinen Blumentöpfe zusammen. Entstanden ist ein kleines Weihnachsstern Ensemble aus Filz.

Weihnachtssterne Filz

Weihnachtsstern Filz

Ich finde die Weihnachtssterne aus Filz sind so hübsch anzusehen, brauchen nie Wasser, sehen trotzdem immer frisch und farbenfroh aus und können sogar im Kinderzimmer stehen ohne das die Gefahr besteht, Erde überall verteilt zu sehen 😉

Weihnachtsstern weiß

Weihnachtsstern Filz

Ich muss gestehen ich bin fast ein wenig süchtig nach ihnen und habe schon neuen Filz besorgt um weitere zu kreiieren und in den Weihnachtstagen zu verschenken.

Die Anleitung ist sehr einfach, nur das Ausschneiden der einzelnen Blätter braucht seine Zeit.

Heute bin ich damit mal beim Flower Friday und natürlich beim Freutag.

Creadienstag: Nikolauswichteln

5 Thoughts

In diesem Jahr gab es auch zauberhafte Dinge für mich am Nikolaustag.
Annette hatte zum Nikolauswichteln aufgerufen und über 60 Blogger haben mitgemacht. Ich auch :-)

Meine Wichtelpartnerin ist Annette.

Für sie habe ich ein kleines Nikolaus-Päckchen selbstgemachter Kleinigkeiten zusammen gestellt (nach den Lieblingsfarben von Annette):
– mein Kräutersalz
– Teelichter aus Fimo
– eine handbemalte Weihnachtstasse
– ein Sternenmobile
– Mugrugs aus laminiertem Weihnachtsstoff
und ein paar unserer selbstgemachter Plätzchen.

Nikolaus Basteln

Nikolauswichtln

Und am Samstag kam pünktlich auch mein Päckchen an :-) Mit wunderschönen vielen Überraschungen:
– vier Kerzen in Kupfer Kerzenständern
– ein kleines Büchlein mit hübschem Foto
– eine Sternengirlande
– ein wunderschönes Gedicht „Ich wünsche dir Zeit“

Nikolaus Päckchen

Kupfer Kerzenständer

Liebe Annette ich habe mich sehr gefreut! Und an Annette von BLick7, vielen lieben Dank für diese tolle Aktion!
Im nächsten Jahr wäre ich wieder dabei 😉

Und gab es bei euch auch etwas schönes zum Nikolaus?

Ich flitz mal rüber zum Creadienstag, Meertje und Annette (hier gibt es alle Nikolauswichtel Päckchen zu betrachten).

Creadienstag: Weihnachtsdeko bei Mama³

4 Thoughts

Auch, wenn sich meine Weihnachtsstimmung noch nicht so recht einfinden möchte (vielleicht ist das bei uns „Erwachsenen“ auch einfach so), haben wir unser Häuschen wieder weihnachtlich dekoriert.

Ich bin ja wirklich ein Fan von Weihnachtsdeko, Krippenfiguren und Baumschmuck, und die Figuren von Käthe Wohlfahrt mag ich sehr. Am liebsten habe ich viele verschiedene Lichterquellen, viele Kerzen – ein wenig Kitsch darf sein, aber auch nicht zuviel. Außderdem liebe ich Weihnachtsbaumkugeln, die schon hier und da auch jetzt schon zum Einsatz kommen z.B. am selbstgemachten Kugeladventskranz (von meiner lieben Schwester).

Kugeladventskranz

Viel von unserer Deko habe ich selbst gemacht oder zumindest etwas gepimpt. Kupfer darf natürlich in diesem Jahr nicht fehlen 😉

In diesem Jahr mag ich am liebsten meine Deko im Flur und der Küche:

Adventsdeko

Adventsdeko
Adventsdeko

Die Idee der Buchstaben stammt von Pinterest (leider habe ich den Link verlegt, ansonsten bin ich sehr dafür auch die ursprünglichen Quellen zu benennen, sobald ich es wieder finde reiche ich es nach). Der abkreuzbare Adventskalender ist von Cora und der Kalender hinter meinem Kerzentablett von Annette.

Und meine Bäumchen in verschiedenen Ausführungen, die ich im letzen Jahr gebastelt habe, sind auch wieder da.

Wie gefällt euch mein neuer Winter/ Weihnachtskranz? Tannenzapfen mit Glitterspray und kupferfarbenen Kugeln.

Zapfenkranz

Ich freue mich auf noch mehr WeihnachtsDeko Ideen beim Creadienstag, Meertje, Kopfkino, http://artof66.blogspot.de/2014/11/linkparty-109.html.

Creadienstag: Weihnachtsgirlande

10 Thoughts

Bald nun ist Weihnachtszeit…

Ich gehöre zu denen, die Weihnachtsdeko lieben und eigentlich nie genug davon bekommen kann 😉 Heute zeige ich also meine neuen Weihnachtsgirlanden.

Die Materialien sind schnell zusammen gesucht:

selbstklebende Folie (hier gold / kupferfarbend)
Kreis Stanzer
Kupferdraht
einige Perlen

Weihnachtsgirlande Material

Die ausgestanzten Kreise werden in der Mitte gefalten und dann bis zur Hälfte aneinander geklebt. Ich habe für die einzelnen „Kugeln“ der Weihnachtsgirlande immer sechs Kreise aneinandergeklebt. Die Girlande kann ans Fenster oder Regale gehängt werden. Im Weihnachtsbaum oder im Adventsgesteck sieht es bestimmt auch prima aus.

Weihnachtsgirlande

Oder als einfache Umrandung der vier Adventskerzen.

Adventskranz

Mal schauen, was beim Creadienstag wieder Schönes entstanden ist (oder auch hier und hier und hier).

Creadienstag: Kräutersalz selbstgemacht

5 Thoughts

Ich habe euch ja von der unglaublich schönen Goodie-Bag vom Lieblingsblogger-Treffen berichtet.

Mein Beitrag für die Lieblingsblogger Tüte war ein selbstgemixtes Kräutersalz.

Dafür benötigt ihr:
ein gutes (Bio) Meeres- oder Himalayasalz getrocknete Kräuter

Ich habe Basilikum  aus unserem Garten genommen und die Blätter mehrere Tage getrocknet. Die getrockneten Kräuter dann in einem Mörser o.ä. zerkleinern und mit dem Salz vermischen.

In kleine Gläser füllen und mit einem Label versehen – fertig ist ein hübsches und nützliches Give-Away oder etwas zum Wichteln oder sogar für den Adventskalender (für Große).

Kräutersalz selbstgemacht

Kräutersalz

Kräutersalz selbstgemacht

Ich mache wieder mit beim Creadienstag, Meertje, Art.of.66. und Kopfkino.