Creadienstag: Willkommen & Abschied – Kissen nähen für jeden Anlass

5 Thoughts

Unser Mittlerer geht nun die letzten Tage in den Kindergarten. Und wir feierten dies mit einem Zuckertütenfest und allen Eltern und Kindern.

Zuckertütenfest

Fünf Jahre Kindergartenzeit sind vorbei und ich mag es mal wieder kaum glauben, dass diese Jahre gefühlt so schnell vorbei gegangen sind. Doch bevor mich die Melancholie wieder übermannt, schaue ich auf die vielen schönen Dinge, die unser kleiner Großer in dieser Zeit erlebt und gelernt hat.
Viele Freunde gefunden, sein Selbstbewusstsein gestärkt, Interessen entdeckt – wir hatten Glück eine sehr passende Erzieherin für unseren Mittleren bekommen zu haben. Sie hat mit viel Herz und Verstand die Kinder über drei Jahre begleitet. Ich hoffe, er wird sich mit Freude an seine Kindergartenzeit erinnern.

Und da es zum Abschied auch Geschenke geben soll, hatten wir uns für unsere Erzieherin etwas Persönliches überlegt:

Foto Kissen selbstgenäht Fotostoff

Ein Kissen aus Fotostoff, auf dem alle Kinder der Gruppe abgebildet sind. Das Kissen habe ich genäht. Die Qualität des Fotostoffes ist sehr gut und sogar bei eingescantem Foto und einer Größe von 50×70 cm kaum pixelig.

Die Freude war so groß, dass sogar Freudentränen kullerten.

Und weil Abschied und Neues so dicht beieinander liegen, gab es auch noch ein Willkommens-Kissen mit gestempeltem Namen des neuen Erdenbürgers.

Kissen zur Geburt mit Namen

Kissen mit Namen gestempelt Stofffarbe

Meine neuen Stempel haben sich prima dafür gemacht. Die Farbe ist Stoffstempelfarbe, die es in den verschiedensten Nuancen gibt. Ein Kissen ist schnell genäht, aber praktisch und so schön individualisierbar.

Verlinkt bei:
Creadienstag

12 von 12 im Juli: Just a lazy Sunday…

2 Thoughts

Ja, so war es, ein fauler, entspannter und schöner Sonntag liegt fast hinter uns. Wir dürften ausschlafen (bis 9 Uhr – jippieh!) und haben es uns den ganzen Tag gut gehen lassen. Die Kinder haben miteinander so schön gespielt, dass wir Eltern sogar Zeit hatten uns gemütlich hinzusetzen und zu quatschen. Das Wetter war bis Nachmittag zumindest warm, dann kam aber der Regen… Aber Mittag auf der Terrasse gab es noch.

Nun seht aber selbst ein paar lazy Sunday Eindrücke, unsere 12 von 12 im Juli:

Die kleine Madame hat ihre ganz eigenen Vorstellungen von Frühstück.

12 von 12 Toast mit heidelbeeren

Nach dem Vormittagsspielen im Kinderzimmer – ja wir haben zu viel Spielzeug…

12 v 12 Juli

Wir bereiten das Mittagessen vor: Pellkartoffeln mit Quark und Kräutern aus dem Garten.

12 v 12 Juli

12 v 12 Juli

Der Große hat gebastelt…

12 v 12 Juli

Es beginnt zu regnen.

12 v 12 Juli

Zum Kaffee dänische Waffeln mit Ernusseis und Melone – so was von yummy!

12 v 12 Juli

Ich freue mich über meine professionell gestalteten Nägel – meine Füße sind startklar für den Sommerurlaub.

12 v 12 Juli

Ich schneide unserer kleinen Madame das erste Mal die Haare. Sie wandern ins Erinnerungsalbum.

12 v 12 Juli

Wir spielen mit den Jungs „Geister, Geister“.

12 v 12 Juli

So war es vor einem Jahr.

Und da es heute viele kleine Sonntagsfreuden gab, schau ich auch noch da vorbei.

Creadienstag: Reiseunterlagen Etui Hülle selber genäht

2 Thoughts

Für einige von euch hat der Urlaub oder zumindestens die Ferien schon begonnen.

Bei uns ist es in wenigen Wochen soweit :-) Das Schulkind freut sich schon wie verrückt auf seine Ferien und das Bald-Schulkind verbringt nun seine letzten Tage im Kindergarten – dann ist auch für ihn diese schöne Zeit zu Ende *hachz*… Wir müssen in diesem Jahr 4 Wochen Schließzeit überbrücken, was gar nicht so einfach ist. Wir haben aber zum Glück eine gute Lösung gefunden und diese beinhaltet sogar 2 Wochen gemeinsamer Urlaub zu Fünft. Für uns geht es in diesem Jahr in den Norden Europas. Dieses Mal also mit Fähre und Auto anstelle von Flugzeug.

Eine Reiseunterlagen Hülle bzw. ein Etui (klingt doch wirklich schöner) benötigen wir in jedem Fall für unsere Tickets und Reisepässe.

Reise Etui Hülle Reiseunterlagen

Ich habe sie nach dieser tollen Anleitung hier genäht. Ein schönes Projekt um Stoffreste zu verwerten und gut für Nähanfänger geeignet. Natürlich ist mir auch wieder ein groberer Fehler passiert, aber das macht mittlerweile meine Nähprojekte auch aus 😉 (Man achte auf die Anbringung der Schnalle…).

reiseunterlagen etui hülle Urlaub

Ihr benötigt verschiedene Stoffe, einen Kam Snap zum Verschließen, Vlies zum Verstärken und eure Nähmaschine.

Das ganze Reiseunterlagen Etui ist in ca. 1 Stunde genäht. Ich finde es sehr praktisch und freue mich auf den Einsatz.

Reise Etui Hülle genäht

Reise Etui Reiseunterlagen Hülle


Wie sehen eure Reisepläne für den Sommer aus?

Verlinkt bei:
Creadienstag
Dienstagsdinge
HandmadeonTuesday
MeMadeMittwoch

MAKROmontag: Stachelig und schön

4 Thoughts

Puhhhh, was war das für ein heißes Wochenende :-) Ich habe mal wieder festgestellt, dass ich nicht im Süden leben könnte. Die Vorstellung Monatelang diese Temperaturen bis 40 Grad zu haben – nein, ehrlich das wäre nichts für mich. Es war so herrlich heute morgen alle Fenster zu öffnen und FRISCHE Luft einzulassen. Unser Garten sieht leider aufgrund der Hitze auch etwas mitgenommen aus. Die Rosen sind fast alle verblüht und der Rasen trotz Regen ziemlich trocken.

Dafür hatten wir alle viel Spaß beim Planschen im Pool, die Kinder wollten am liebsten den ganzen Tag im kühlen Nass verbringen.

Passend zu den heißen Temperaturen zeige ich euch bei meinem MAKROmontag heute eine Distel. Für mich sind sie das Symbol für warme und trockene Regionen mit karger Vegetation im Sommer. Und obwohl sie so stachelig sind, finde ich sie in ihrer Blüte doch sehr prachtvoll und zart. Wenn ich es richtig bestimmt habe, handelt es sich um eine Nickende Distel. Wie gefallen euch Disteln?

Krause Distel

distel Makro

Zu Gast bei Miss-Red Fox und dem #IPMKfreitag

1 Thought

Ich freue mich sehr, denn ich habe heute einen kleinen Gastauftritt bei Ioana alias Miss-Red-Fox. Sie hat mich eingeladen meinen Koffer zu packen und an ihrem #IPMKfreitag teilzunehmen.

Koffer #ipmkfreitag

Das habe ich getan und mir vorgestellt, was ich auf eine einsame karibische Insel mitnehmen würde. Dabei ist mir aufgefallen, dass es mir sehr schwer fällt auch nur in Gedanken ganz alleine zu verreisen. Aber lest selbst: HIER.

einsame Insel Malediven

Ioana gehört übrigens zu meinen Lieblings-Kreativbloggern. Sie hat immer fantastische Ideen und die Umsetzung ist ebenso toll. Also schaut unbedingt mal rein.

Das Wochenende erwartet uns auf jeden Fall mit karibischen Temperaturen, der Pool ist befüllt, die Getränke kalt gestellt: Freutag!

12 tel Blick Juni 2015: Sommer im Garten

2 Thoughts

Überall summt es und brummt es- es ist Sommer im Garten. Dank des vielen Regens sieht es auch wunderbar grün aus in unserem Garten. Die warmen Tage sind noch an 2 Händen abzählbar, aber in den nächsten Tagen soll er ja endlich hier ankommen – der Sommer. Dann werden wir wahrscheinlich alle wieder stöhnen, dass es zu heiß und zu schwül ist 😉

Hier mein 12tel Blick im Juni in unseren Garten:

12 tel Blick Juni Sommer Garten

Wir haben auch schon wieder Neues wie ihr seht. Kletterstangen für alle :-) Leider habe ich mir schon zweimal ordenlich den Kopf daran gestoßen, tststst…

Creadienstag: Wimpelkette Girlande aus Farbtonkarten

4 Thoughts

Erinnert ihr euch noch an euren Schulabschluss?

Torte Abitur Doktorhut

Am Wochenende gab es eine Familienfeier zum bestandenen Abitur. Es gab eine tolle Torte von meiner Küchenzauber-Schwester und ich habe gebastelt:
Eine Wimpelkette oder Girlande aus Farbtonkarten

Wimpelkette Girlande Farbtonkarten

Beim letzten Baumarktbesuch habe ich mir ganz viele von diesen Farbtonkarten mitgenommen, die es immer bei den Farben und Lacken gibt, um sich für seine Lieblingswandfarbe oder auch Farbkombinationen zu entscheiden. Die Karten sind aus gutem schwerem Papier und die abgedruckten Farben schön kräftig.

Wimpelkette Girlande Farbtonkarten

Ich habe daraus Dreiecke geschnitten, so sind auch die Farbbezeichnungen verschwunden und sie dann an einen Bäckergarnfaden geklebt.

Mit kupferfarbenen Washi Tape sind noch ein paar Buchstaben und Zahlen entstanden „ABI 2015″.

Wimpelkette Girlande Farbtonkarten

Die Wimpelkette ist super zum Individualisieren geeignet. Es können die Lieblingsfarben in allen Farbabstufungen verwendet werden und auch die Beschriftung kann dem Anlass entsprechend angepasst werden.

Wimpelkette Girlande Farbtonkarten

Ein großen und langes Kapitel geht zu Ende und das nächste liegt vor dir. Vorbei ist die Zeit des Schulalltags, der über ein Jahrzehnt das Leben sehr bestimmt und geprägt hat. Nun heißt es auf eigenen Beinen stehen und seine Wege gehen.

Bei mir liegt dieses Ereignis schon über 15 Jahre zurück und ich erinnere mich noch gut an meine Abi Zeit und daran wie schwer es mir fiel im Studium anzukommen. Es war für mich eine herausfordernde Zeit mit einigen Veränderungen, in der ich aber mehr für das Leben gelernt habe als in meinen 13 Jahren Schulzeit davor.

Nun hat meine jüngste Schwester ihr Abitur bestanden und damit die Schulzeit beendet. Und wie so oft im Leben, ist es als wenn ich sie erst gestern zu ihrer Einschulung begleitet habe mit ihrer großen Schultüte in der Hand. Und nun ist sie zu einer tollen jungen Frau herangewachsen, die sich nun überlegt, was sie weiter machen möchte.

So toll diese Zeit ist, in der man noch so viel vor sich hat, so ungern möchte ich mit ihr tauschen. Ich finde es schön, dass ich mein Studium fertig habe, dass ich bereits einige Jahre an Berufserfahrung sammeln konnte und nicht mehr überall der Frischling bin. Andererseits liegen natürlich auch viele Erste-Male schon hinter mir, denen ich zum Teil schon wehmütig hinterher schaue z.B. das erste Mal schwanger sein usw.

Habt ihr noch andere Ideen für Wimpelketten oder für Farbkarten?

Verlinkt bei:

Creadienstag
Dienstagsdinge
HandmadeonTuesday
Kopfkino

MAKROmontag: Insekten vor der Linse

3 Thoughts

Und mal wieder zeige ich beim heutigen MAKROmontag ein paar Krabbeltiere, die mir am Wochenende vor die Linse gekommen sind. Ich finde Insekten sind tolle Fotomodelle und durch den Versuch sie im Makro einzufangen, sehe ich plötzlich viel mehr ihre Schöhnheit und ihre Details. Sie sind oft so zart und zerbrechlich und wie so vieles auf dieser Welt ein kleines Wunder der Natur.

Junikäfer June bug Macro

Was meint ihr zu dem Käfer, der am Sonntagmorgen auf unserer Terrasse erwacht ist? Ist es ein Junikäfer oder ein Kartoffelkäfer?
Wir hatten auf jeden Fall Spaß ihm beim Krabbeln zu beobachten und die kleine Madame hat er aus einem ihrer Trotzanfälle geholfen.

Jetzt muss ich versuchen auch mal meine kleinen nichtgeliebten Insektenbelagerer vor die Kamera zu bekommen – Ameisen. Sie sind überall bei uns im Garten und besetzen alles und jede Pflanze… aogar im Hause tauchen sie mittlerweile auf.

Die Stofftier Invasion oder Schatz, wir müssen anbauen

3 Thoughts

Leider reicht unser Platz im Haus nicht mehr und ich befürchte wir müssen anbauen, denn in unseren Kinderzimmern gibt es eine Invasion…

Da sitzen mindestens 100 Kuscheltiere, sehen süß aus, sind kuschelweich und lassen prima mit sich spielen und schaffen es so, dass unsere Kinder immer mehr von ihnen und ihren kuschlig-zotteligen Freunden haben wollen.

Warum gibt es überall Stofftiere zu kaufen oder zu gewinnen?

Kuscheltiere StofftiereKein Ausflug, kein Urlaub und nicht einmal ein Kindergarten- oder Schulfest überstehen wir, ohne dass sie an fast jeder Ecke lauern – die Kuscheltierbanden. Zuckersüß sehen sie aus mit ihren großen Knopfaugen, ihrem superweichen Fell und am liebsten möchte jeder sofort mindestens eins mit nach Hause nehmen. Denn dieses eine bestimmte Tier haben wir sicher auch noch nicht zu Hause. Klar, in etwas kleiner schon, aber eben nicht in dieser Farbe oder dieser Größe. Jedes Mal legen wir vor einem Ausflug (o.ä.) fest, dass es keine neuen Stofftiere gibt und (fast) jedes Mal enden wir in Diskussionen vor dem Stofftierstand,- regal. Manchmal glaube ich, meine Kinder können mit Kuscheltieren sprechen oder verstehen zumindest deren Sprache. „Bitte nimm mich mit, ich möchte nicht länger hier im Regal rumsitzen. Du bist mein Freund, lass mich hier nicht sitzen“…so oder so ähnlich muss sich das anhören.

Und zugegebener Maßen fällt es mir auch oft schwer, das Tierchen nicht einzupacken, da selbst ich als Erwachsene an der Niedlichkeit kaum vorbei schauen kann. Natürlich gibt es auch weniger augenfreundliche Gefährten unter ihnen, da fällt mir das NEIN wesentlich leichter.

Schön sind Jahrmärkte oder Kinderveranstaltungen, bei denen es immer eine Tombola gibt und tolle Gewinne z.B. Kuscheltiere. Besonders der Mittlere hat das Talent dann auch eines der Fußel- und Staubfänger zu ergattern. Die Freude, wenn er einen neuen Gefährten in den Arm schließt ist so groß, dass es mir warm ums Mama Herz wird und ich ihm sofort 10 weitere Kuschlfreunde besorgen möchte.

Und auch Großeltern, Freunde, Tanten und Onkels erleichtern es uns Eltern nicht, den Zoo in unserem Haus zu verkleinern. Ein kleines süßes Plüschtier geht immer und wird gerne aus allen Urlauben mitgebracht. Es ist so wie im richtigen Zoo, die Tiere vermehren sich fast unbemerkt…

Das Problem

Unsere Kinder haben mittlerweile so viele Kuscheltiere, dass sie fast selbst kaum noch Platz in ihrem Bett haben. Denn alle Kuschelfreunde müssen natürlich mit im Bett schlafen und wehe eines fehlt, dann kann das Abendritual schnell kippen und in eine familiäre Großsuchaktion ausarten, die kurz davor ist, eine Vermisstenanzeige aufzugeben.
In der Regel findet sich gesuchter Freund aber doch noch an. Es ist halt schwer, Nummer 33 wiederzufinden, wenn es im Bett ein Gewirr von mindestens 40 Kuscheltieren gibt. (Und nein, ich übetreibe kaum.)teddy kind

Hinzu kommt die Qual bei der Namenswahl: Wie soll ich Teddy Nr.3 nur nennen? Der eine heißt Bär, der zweite Paul und der dritte benötigt auch einen passenden Namen, den sich der jweilige Besitzer (und auch möglichst die Eltern) merken kann. Oft wird einfach eine Verniedlichungsform des Tiernamens gewählt z.B. Hasi, Schildi (für Schildkröte) oder Fauli (für Faultier). Aber wenn es dann 2 Schildkröten gibt funktioniert das nicht mehr. Mein Namensgedächtnis ist mittlerweile sehr strapaziert und ich schaffe es an manchen Tagen nicht einmal, die Namen meiner Kinder richtig zuzuordnen. Wie soll ich mir also auch noch 30 hoch 3 Kuscheltiernamen merken und dann bei unbemerktem Verschwinden auch noch genau wissen wer nun Franz und Freddy sind.

Trotzdem gibt es fast keine größere Freude als einen neuen Stofftier-Bewohner begrüßen zu können. Dabei wird bei allen dreien akribisch darauf geachtet, wem welches Tierchen oder Püppchen gehört. Es ist eine große Ehre, wenn Schwester oder Bruder das eigene Kuscheltier sich für ein paar Momente ausborgen dürfen. Meist aber nur im Tausch mit einem der geschwistereigenen Zottelfreunde. Nimmt sich die kleine Schwester einfach so, eines dem Bruder gehörendes Stofftier, dann kann es ordentlich Ärger geben, auch wenn besagtes Tierchen seit Wochen in der hintersten Ecke des Bettes steckte, ist es registriert und wird bei verschwinden sofort bemerkt.

Katze StofftierDie Tricks der Eltern

So ist es natürlich schwer unbemerkt ein paar der Fusselmonster verschwinden zu lassen, um ein wenig mehr Platz in den Betten zu schaffen und einem ungewollten Anbau entgegenzuwirken. Mittlerweile hat sich eine Art Rotationsprinzip entwickelt. Ab und zu nehme ich ein paar der Tiere, die in den hintersten Ecken stecken und packe sie in ein Sammelschubfach und eine Sammelkiste. Nach ein paar Wochen stoßen unsere drei durch Zufall auf diese Verstecke und entdecken alte Freunde wieder neu, die sie natürlich herzlichst begrüßen und erst dann bemerken, dass sie sie vermisst haben. Nun ist es an mir in den nächsten Tagen wieder ein paar der im Moment weniger beachteten Kuschelfreunde „verschwinden“ zu lassen.

Ihr merkt, es ist ernsthaft schwierig dieser Kuscheltier Invasion Herr zu werden. In ein paar Jahren, werde ich wahrscheinlich freiwillig die Säcke der Kuscheltiere hingestellt bekommen. Dann wenn nämlich Kuscheltier gegen echte Kuschelfreunde ausgetauscht werden ;-). Und dann werde ich wehmütig zurückschauen auf die Kindertage voller Kuscheltier-Betten…

Übrigens

Der Siegeszug der Kuscheltiere beginnt Ende des 19 Jahrhunderts. Margarete Steiff näht einen Stoffelefanten, der die Kinder begeistert, später wird vor allem der erste Teddybär berühmt, der auf der ganzen Welt erfolgreich in die Kinderzimmer einzieht.

Müsst ihr auch mit der Invasion der Kuscheltiere kämpfen? Oder wie handhabt ihr das mit euren Kindern?

Dies ist ein Beitrag zur Blogparade von Gluckeundso.

Creadienstag: Tic Tac Toe Spiel aus Steinen

6 Thoughts

Bald beginnt auch bei uns die Ferienzeit und dann wird es morgens weniger Streß geben beim Aufstehen, alle und alles fertig machen und jeden pünktlich an Ort und Stelle abzuliefern. Es wird mehr Zeit geben zum Spielen und einfach in den Tag hineinleben (also für die Kinder ;-)). Und dann werden wir auch in den Urlaub fahren. Wohin es uns in diesem Jahr verschlägt, wird später verraten.STeine aus luftrocknender Knetmasse Steinoptik

Das verregnete Sommerwetter hat auch sein Gutes, man ist mehr in den eigenen vier Wänden und hat auch mehr Zeit zum Basteln, werkeln, nähen und kreativ sein.

Ich habe diesmal ein für mich neues Material ausprobiert und ein Tic Tac Toe Spiel aus unechten Steinen für die Kinder gebastelt.

Jetzt fragt ihr euch sicher, was unechte Steine sind? Ich habe lufttrocknende Modeliermasse in Steinoptik verwendet. Macht sich wirklich praktisch, sieht fast wie Stein aus und ist nach knapp 48 Stunden komplett durchgetrocknet ohne Brennvorgang. Die Kinder fanden es toll ihre eigenen Steine zu formen. Steine sammeln ist natürlich auch schön, aber bei dem Wetter …

Nun habe ich mich gestern abend hingesetzt und die „Steinchen“ mit Nagellack bepinselt. Das hat sich wirklich prima gemacht und der Glanz ist schön. Entstanden sind Marienkäfer und Bienchen. Der Fantasie sind hier wie immer kaum Grenzen gesetzt.

Tic Tac Toe Steine selbstgemacht Käfer

Als Spielbrett dient ein altes Holzfrühstücksbrett, dass ich mit dünnem Washi Tape beklebt habe. So ist es auch später noch wieder verwendbar.

Tic Tac Toe Spielsteine DIY

Das Tic Tac Toe Spiel aus Steinen lässt sich gut mitnehmen, denn auch ohne das Brett ist es z.B. am Strand im Sand spielbar.

Tic Tac Toe Spiel Steine Käfer Biene

Verlinkt bei:
Creadienstag
Kiddikram
HandemadeonTuesday
Dienstagsdinge